Volkshochschule Zeven

Ukulele für Einsteiger

Klein, aber oho: Die von den Hawaiianern so genannte Ukulele ("hüpfender Floh") sieht aus wie eine Mini-Gitarre mit vier Saiten. Ihr Klang ist hell, freundlich und verspielt. Sie ist nicht nur kleiner und leichter im Gepäck, sondern auch einfacher zu spielen als eine Gitarre, eignet sich sowohl für lockere Unterhaltungs- als auch anspruchsvolle Musik, in der Gruppe oder als Soloinstrument.

In diesem Kurs werden erste Akkorde, Rhythmen und Anschlagstechniken rund um die Liedbegleitung vermittelt sowie das Spielen erster Melodien und Solostücke nach Noten und Tabs (Tabulatoren). Noten- oder andere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: Ukulele, Schreibzeug

Leitung: Jutta Riedel-Henck
Kursnr. 
Beginn: Montag, 26. August 2024
18:00 - 19:30 Uhr, 8 Termine
Ort: Zeven

Weitere Infos folgen.